Donbass: miners and anti-fascists

A peace delegation from Austria went to Donetsk and Lugansk A delegation of nine peace and neutrality activists went to the rebel areas in eastern Ukraine on the occasion of the celebrations of Soviet victory over German Fascism on May 9th as well as the fifth anniversary of the founding of the republics in the…

Donbass – Bergarbeiter und Antifaschisten

Bericht von der österreichischen Friedensdelegation nach Donetsk und Lugansk [Bild: Teile der österreichischen Delegation mit Aktivisten der deutschen Linken vor dem antischaitsischen Denkmal im Zentrum von Donetsk] Anlässlich der Siegesfeiern über den deutschen Faschismus am 9. Mai sowie das 5-jährige Jubiläum der Donbasser Republiksgründungen begab sich eine 9-köpfige Delegation der österreichischen Friedens- und Neutralitätsbewegung in…

Wien und Odessa

Auch in Wien fand am 2. Mai eine Gedenkkundgebung für die Opfer des Massakers von vor fünf Jahren statt. Mehrere Dutzend Menschen versammelten sich am Stephansplatz, während zahlreiche Passanten zuhörten und es auch zu einigen Diskussionen kam. Es handelte sich in erster Linie um eine Gedenkkundgebung, die in einen Protest gegen die österreichische Regierung und…

Frieden für die Ukraine, so wie die Mehrheit es will

Schluss mit der Aggression gegen Russland Zweiter Aufruf für die Gedenkkunggebung für das Massaker von Odessa am 2.5.2019 in Wien Bild: Kolomojskyj und Selenskyj Ukrainer wählen Ultranationalisten und EU-Freund Poroschenko mit ¾-Mehrheit ab Neuer Präsident Selenskyj will Minsker Frieden wiederbeleben – als Friedensbewegung unterstützen wir das   Der Ausgang des zweiten Wahlgangs in der Ukraine…

Friedensdelegation in den Donbass [de/ru/ukr]

im Sinne der österreichischen Neutralität: Dialog, Demokratie, Selbstbestimmung русский текст см. ниже | український текст див. нижче Werner Murgg, Landtagsabgeordneter der KPÖ Steiermark Leo Gabriel, Mitglied des Rats des Weltsozialforums Wilhelm Langthaler, Selbstbestimmtes Österreich Boris Lechthaler, Solidarwerkstatt Gabi Leitenbauer, Vizebürgermeisterin KPÖ, Trofaiach Jakob Matscheko, KPÖ Steiermark Kurt Luttenbeger, Fraktionsführer der KPÖ Steiermark in der AK…

Gedenken: 5 Jahre Massaker von Odessa

Ukraine: nur Demokratie und Selbstbestimmung kann den Konflikt lösen Kundgebung Stock-im-Eisen-Platz 2. Mai 2019 18h es sprechen: Wilhelm Langthaler, Moderation Komitee Frieden für die Ukraine David Stockinger, Vorsitzender SPÖ Schwechat und Vorstandsmitglied der Solidarwerkstatt Alfred Almeder, sozialdemokratischer Gewerkschafter Peter Bachmaier, Österreichisch-Weißrussische Gesellschaft Leo Gabriel, Sozialanthropologe und Mitglied des Rats des Weltsozialforums Slava Healer, Aktivistin des…

Vier Jahre Massaker von Odessa

Ukraine: nur Demokratie und Selbstbestimmung kann den Konflikt lösen Gedenkkundgebung Wien Stock-im-Eisen-Platz 2. Mai 2018, 18h Am 2.Mai 2014 verbrannten Neonazis mehr als 50 Menschen im Gewerkschaftshaus von Odessa. Polizei und Feuerwehr schauten zu. Bis heute gibt es keine Strafverfolgung. Und sowohl die Kiewer Regierung als auch EU und USA hüllen den Mantel des Schweigens…

Nato-Krieg gegen Jugoslawien Vorlage für die Ukraine?

von: Jugoslawisch-Österreichische Solidaritätsbewegung (JÖSB) Mitorganisator der seinerzeitigen täglichen Kundgebungen gegen das Bombardement 1999 bombardierte die Nato über zwei Monate lang Serbien. Die damalige Begründung: angesichts des Völkermords an den Kosovoalbanern stünden die Menschenrechte höher als das Völkerrecht – „responsability to protect“ wird heute genannt, was militärische Interventionen auf der ganzen Welt rechtfertigen soll. Die serbische…

Ukraine: weitere Schlag gegen Oppositionsmedien

von Sergei Kiritschuk Die ukrainischen Behörden erhöhen den Druck auf die wenigen verbliebenen Medien oppositioneller Kräfte. Journalisten, die sich noch getrauen die Regierungspolitik zu kritisieren oder Korruptionsvorwürfe gegen Regierungsfunktionäre zu erheben, werden mundtot gemacht. Am 22. Juni 2017 stürmten zwei Dutzend Mann des ukrainischen Geheimdienstes SBU die Räumlichkeiten von strana.ua, einer wichtigen Website der Opposition.…